Unsere INFOS

Jeden ersten Donnerstag im Monat

Unterricht mit Fragen-Antwort-Spiel

Geschenkgutscheine im Führerschein-Look immer vorrätig

Ein prima Geschenk zu allen Festtagen wie z.B.
  • Geburtstag
  • Weihnachten
  • Ostern
  • Jahrestag
  • oder einfach nur so...

  • Zu Haben in jeder gewünschten Preislage!



Selbstständige Lernkontrolle

Jederzeit zu den Öffnungs,- und Bürozeiten am PC oder in Papierform (Bögen) möglich.
Kontrolle und Erklärung durch unser geschultes Personal.

Zu den Unterrichtszeiten

Es ist nach Absprache jederzeit möglich an einem „Probeunterricht“ teilzunehmen obwohl keine Fahrschulanmeldung vorliegt.

Schnupper-BE-Anhänger-Fahrstunde

Wir bieten nach Absprache eine Anhängerfahrstunde (45 min) der
Klasse BE zum Preis einer ganz normalen Fahrstunde Klasse B an.

             


Für unsere Fahrschüler gratis

Das Starterpaket von Volkswagen gibt es bei der ersten Fahrstunde für unsere Fahrschüler als Geschenk.

Für BE-Fahrschüler gibt es eine Ausarbeitungsmappe gratis.


Zulassung zur Prüfung

Die theoretische Prüfung kann frühestens 3 Monate vor Erreichen des gesetzlichen Mindestalters für die jeweilige Führerscheinklasse abgelegt werden, z.B. für die Führerscheinklasse B (Auto) mit begleitendem Fahren ab 17 Jahren, frühestens mit 16 Jahren und 9 Monaten, auf den Tag genau.

Für die praktische Prüfung gilt dieselbe Regelung bezüglich 1 Monat vorher, z.B. ist der Geburtstag zu 17 Jahren am  12. August, dann ist die praktische Prüfung frühestens am 12. Juli möglich.


Prüfung nicht bestanden

Sollte eine Prüfung (Theorie oder Praxis) nicht bestanden werden, ist eine erneute Prüfung, nach den gesetzlichen Bestimmungen, erst 14 Tage danach möglich.

Sollte jemand eine Prüfung mehrfach nicht bestehen, kann diese so oft wiederholt werden, bis sie bestanden wird  ohne  eine MPU (medizinische  psychologische Untersuchung)  besuchen zu müssen.